Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Bürgerbühne: Familie Walter
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
Bürgerbühne: Familie Walter
Fotograf: Björn Hickmann/Stage Picture
WEITERE BILDER
zumletztenmal

Bürgerbühne: Familie Walter



Premiere am 17.06.2017, Studio
 
Bürgerbühne RLT Neuss | Stückentwicklung

In Kooperation mit dem Off Theater Neuss

Dienstag, 20. Juni 2017, 19.00 Uhr
Studio

Besetzung
Regie Bärbel Reimer
weitere Termine


Ein ganz normales Familienfest zur Diamantenen Hochzeit. Die längst erwachsenen Kinder des Jubelpaares sowie deren Kinder haben vorbereitete Lieder und Vorträge im Gepäck. Der – aus alten Zeiten übriggebliebene – Butler des Hauses bekommt für diesen besonderen Tag eine Aushilfe der anderen Art an die Seite gestellt. Soweit scheint alles normal.

Im Laufe des feucht-fröhlichen Abends bröckelt die Fassade und das System der Familie gerät ordentlich ins Wanken. Angefangen bei den Geschwistern des Jubelpaares bis hin zu den Enkeln werden Lebensentwürfe infrage gestellt. Aus einem festlichen Idyll scheint so ein Fest der Abrechnung und der ungeschönten Wahrheit zu werden.

Bärbel Reimer hat sich in Neuss bereits als Kabarettistin und durch diverse Inszenierungen mit Kinder-, Jugend- und inklusiven Ensembles einen Namen gemacht. Jetzt entwickelt sie mit den Teilnehmern unserer Bürgerbühne ein eigenes Stück zum Spielzeitmotto und legt den Schwerpunkt dabei gezielt auf das Dilemma, Tapferkeit im Alltag zu zeigen.

Eintrittspreise: 6,- Euro / ermäßigt 3,- Euro
Karten erhalten Sie an unserer Theaterkasse.