Johann Schiefer

Johann Schiefer wurde 1978 in Scheibbs in Österreich geboren und studierte von 2002 bis 2006 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz Schauspiel. Von 2005 bis 2008 war er an den Westfälischen Kammerspielen Paderborn engagiert. Danach führte ihn sein Weg an das Landestheater Linz, bevor er 2011 an die Westfälischen Kammerspiele Paderborn zurückkehrte. Er wirkte bei verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit und war 2010 im Kino in „Jud Süss! – Film ohne Gewissen“ von Oskar Roehler zu sehen. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört er zum Ensemble des RLT und war als Dietrich von Bern in DIE NIBELUNGEN II, als Esel in DIE BREMER STADTMUSIKANTEN, als André in DAS SPIEL IST AUS sowie als Paul in FAUST HAT HUNGER UND VERSCHLUCKT SICH AN EINER GRETE zu sehen.