zugast
Festival der Sterne!

Etta Scollo und Joachim Król


Stars zu Gast am RLT "Parlami D´Amore" Geschichten, Lieder und Gedichte über die Liebe


Dienstag, 12. Januar 2016, 20.00 Uhr
Schauspielhaus
Tickets online kaufen


„Erzähl mir von der Liebe!“ Dieser Aufforderung folgen mit italienischer Leidenschaft, dezent orchestrierten Balladen und feinsinniger Poesie die sizilianische Sängerin Etta Scollo mit ihrer Band und der Schauspieler Joachim Król.
Mit sizilianischen Liedern und Texten u.a. von Andrea Camilleri, Italo Calvino und Alberto Moravia beleuchtet das Programm auf temperamentvolle, zärtliche und zugleich humorvolle Weise alle Facetten dieses schönsten und schwierigsten aller Gefühle.

Etta Scollo wurde in Cantania auf Sizilien geboren, lebt heute in ihrer Heimat und Berlin. Mit Ihrer
unvergleichlichen Stimme – mal anschmiegsam und weich, mal rau und heiser – verströmt Etta Scollo Melancholie und Lebenslust zugleich. Sie ist eine der beliebtesten italienischen Künstlerinnen in Deutschland und die „Stimme Siziliens“. Ihre Heimat ist ihr Programm. Intensiv hat sich Etta Scollo mit der langen, oft tragischen Vergangenheit der Mittelmeerinsel beschäftigt. Und wenn sie ihre Stimme erhebt, dann ist man im Mezzogiorno angekommen.

Joachim Król wird für seine filigrane Figurenzeichnung und zuweilen umwerfende Komik geschätzt. Unvergesslich ist er als Autist Rudi Kopp in Detlev Bucks Film „Wir können auch anders“ … Zum Publikumserfolg geriet 1994 „Der bewegte Mann“ in der Regie von Sönke Wortmann. Seit 2011 ist er der Frankfurter Tatort Kommissar Frank Steier. Immer wieder variiert er den Rollentyp des Anti-Helden und bestätigt seinen Ruf als einer der versiertesten und nuancenreichsten Charakterdarsteller in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft.

Musiker: Susanne Paul (Cello), Cathrin Pfeifer (Akkordeon) und Hinrich Dageför (Multiinstrumentalist)

Eintrittspreise: 30,-€ / 25,-€ / 20,-€