Nächste Vorstellungen in Neuss
premiere

Freitag, 25.04.2014
Schauspielhaus | 20.00 Uhr
Spieldauer: 1 Stunde, 30 Minuten ohne Pause
faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete
Ewald Palmetshofer
Abo | Tickets online kaufen

Probentagebuch
Falk Richter: Gott ist ein DJ – Lebst du noch oder performst du schon?
Ein Probentagebuch
Am 18. November haben die Proben zu Falk Richters Stück „Gott ist ein DJ“ begonnen. Regisseur Frank de Buhr liest das bereits 1999 erschienene Theaterstück als Verweis auf den heutigen Umgang junger Menschen mit den Sozialen Netzwerken. Alles, was man denkt, tut und erlebt wird gnadenlos per Posting öffentlich gemacht. Dieses Tagebuch will einen Eindruck vo...mehr
Verehrtes Publikum!
In unseren bisherigen fünf Spielzeiten in Neuss haben Sie sich mit uns unter den wechselnden Motti: träumen! kämpfen! lieben! glauben! spielen! auf eine intensive Reise begeben: von WIE IM HIMMEL und TÖRLEß über LOLA und DIE ORESTIE bis zu den NIBELUNGEN und PERPLEX in der aktuellen Spielzeit.
Jede Spielzeit ist ein Abenteuer und eine Suchbewegung. Theater reagiert auf die Gegenwart, es erzählt berührende und archaische Geschichten, formuliert Fragen und stellt die Gesellschaft und ihre... mehr
Aktuelles
Ab 25. Mai in diesem Theater: DIVA, Theater - Café - Tapas und mehr ...Lange haben wir auf SIE gewartet, engagiert haben wir um SIE gekämpft, unermüdlich haben wir an SIE geglaubt – jetzt ist SIE da in neuem Glanz und erwartet ihre Gäste: die DIVA, das neue Theatercafé im Eingangsbereich unseres Hauses. In Kooperation mit dem Restaurant LOS MORETTOS wird die DIVA montags bis freitags von 10-18 Uhr und samstags von 10-16 Uhr kleine Speisen (Tapas), Suppen, Salate,... mehr
Sigrid Dispert erhält einen der Kunstförderpreise der Stadt Neuss für ihre schauspielerische Leistung am RLT NeussDie Preisträger des diesjährigen Kunstförderpreises der Stadt Neuss stehen fest. Der Kulturausschuss bedachte Erik Breer, Sigrid Dispert und Sebastian Lambertz mit der Auszeichnung. Sigird Dispert wird für ihre schauspielerische Leistung am Rheinischen Landestheater Neuss geehrt. Im brasilianischen Campinas geboren, studierte sie von 2007 bis 2011 an der Hochschule für Musik in Frankfurt am Main... mehr
Chefdramaturgin Barbara Noth wechselt nach fünf erfolgreichen Jahren im Team am RLT nach DüsseldorfUnsere Chefdramaturgin Barbara Noth wird nach fünf erfolgreichen Jahren im Team am RLT Neuss bereits zur kommenden Spielzeit 2014/15 ans Düsseldorfer Schauspielhaus wechseln. Intendant Günther Beelitz holt sie ins Dramaturgieteam. Wir wünschen ihr viel Erfolg an ihrer neuen großen Wirkungsstätte und eine glückliche Hand in schwierigen Situationen. mehr
11.5.: Dokufilm "Friedrich Hebbel -Traumbilder" im Filmmuseum DüsseldorfFriedrich Hebbel - Traumbilder Sonntag, den 11. Mai 2014 um 12:00 Uhr Kino Black Box im Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211 899-3715 Als Friedrich Hebbel, Kind bettelarmer Tagelöhner, im Norddeutschen Wesselburen geboren wird, deutet nichts auf den bevorstehenden, steinigen Aufstieg zum gefeierten Dramatiker in Wien hin, dessen Werke auch... mehr
Das RLT Neuss hat eine App für Smartphones beider BetriebssystemeDie Anforderungen an die Online-Kommunikation von Kulturinstitutionen sind in den vergangenen Jahren stark angewachsen – und haben sich weiter ausdifferenziert. Eine solide gebaute und betriebene statische Website ist nur mehr ein Knotenpunkt innerhalb eines verzahnten Geflechts aus Bild- und Film-Datenbanken, Fanpages, sozialen Netzwerken und mobilen Applikationen. Das RLT Neuss ist mit seiner Webseite... mehr
Nicht nur für Leseratten, auch für Theaterfans! - Das Theaterregal in der Stadtbibliothek NeussSie möchten wissen, was Sartres „Das Spiel ist aus“ mit dem Existenzialismus und „Spieltrieb“ von Juli Zeh mit dem Nihilismus zu tun haben? Sie wollen auf einen Blick sehen, welche Hörbücher und DVDs zu den aktuellen Stücken im Spielplan des RLTs im Bestand der Neusser Stadtbibliothek zu finden sind? Sie hätten gerne Hintergrundinformationen über die Biografie Friedrich Schillers, über... mehr
Vortrag von Lutz Hübner zum 25-jährigen Jubiläum des FördervereinsNormalerweise vermeide ich es, öffentliche Meinungsäußerungen mit Anekdoten zu würzen, aber heute scheint es mir angebracht und zwar aus zwei Gründen: Zum einen wurde mir versichert, dass bei dieser ‚Silberhochzeit‘ des Fördervereins nostalgische Gefühle nicht nur unvermeidbar, sondern geradezu erwünscht sind. Zum anderen hat meine Arbeit als Dramatiker hier in Neuss am Theater begonnen.... mehr
Schülerpraktikaplätze im RLT NeussLiebe Schülerinnen und Schüler, gerne könnt Ihr Euch in der Spielzeit 2013/14 noch ab April 2014 für ein Schülerpraktikum in den Werkstätten und der Requisite am Rheinischen Landestheater Neuss bewerben. Die Technik hat noch Plätze für 15-16jährige Schülerparktikanten vom 10.3. bis 21.3. und vom 1.5. bis 10.5.2014 frei. Die übrigen Abteilungen nehmen bis Ende der Spielzeit (Ende Juli)... mehr
Run, Ron, Run! – FSJKler haben Theater-Computerspiel entwickelt Unter dem Titel „Run, Ron, Run!“ haben Theresa Engelsberg, Lucas Franken und Monique Latour – alle drei waren in der Spielzeit lieben! als FSJKler (Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur) am RLT Neuss angestellt – ein Computerspiel über das RLT Neuss entwickelt. Es geht um den jungen Ron Leonard Thieme, der sich am Rheinischen Landestheater Neuss für eine Stelle als FSJKler bewirbt.... mehr