Wir suchen: Souffleuse/Souffleur | Requisiteur*in ab der Spielzeit 2019/20

Das Rheinische Landestheater Neuss ist ein Stadt- und Landestheaterbetrieb mit ca. 85 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die eigenen Theaterproduktionen aus den Bereichen Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater werden in Neuss im modernen Schauspielhaus mit Studiobühne und bespielbarem Foyer sowie in gesamten Gebiet von Nordrhein-Westfalen und gelegentlich darüber hinaus gezeigt. Im Theater Neuss werden zusätzlich Gastspiele und Vermietungen durchgeführt. Die eigenen Werkstätten und Probebühnen befinden sich in einer separaten Gebäudeeinheit.

Das Rheinische Landestheater Neuss sucht ab der Spielzeit 2019/2020 eine/n

Souffleuse / Souffleur (m/w/d) für das Schauspiel

Wir erwarten:
• möglichst Berufserfahrung im professionellen Theaterbereich
• sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• eine akzentfreie Aussprache und gute Artikulation
• die Bereitschaft unter den besonderen Bedingungen und Erschwernissen eines Live-Betriebs zu arbeiten
• Sensibilität und Einfühlungsvermögen in den Probenprozessen

Vergütung und Arbeitszeit richten sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.


Das Rheinische Landestheater Neuss sucht ab der Spielzeit 2019/2020 eine/n

Requisiteur*in (m/w/d) als Elternzeitvertretung für mind. 1 Jahr

Die üblicherweise zu verrichtenden Tätigkeiten umfassen:
• Beschaffen und Herstellen der Bühnenrequisiten nach künstlerischen Vorgaben
• Bereitstellen der Bühnenrequisiten zu den Proben und Vorstellungen
• Betreuen der Proben und Vorstellungen
• Lagern, Reparieren und Instandhalten der Bühnenrequisiten

Wir erwarten von Ihnen:
• Gerne eine abgeschlossene Berufsausbildung (möglichst aus dem Bereich Holz-, Metall- oder Stoffverarbeitung, Raumausstatter/-in, Theatermaler/-in, Schauwerbegestalter/-in, Modellbauer/-in oder Fachkraft für Veranstaltungstechnik) oder eine erfolgreich abgeschlossene IHK-Weiterbildung „geprüfte/r Requisiteur/-in“
• Improvisations- und Organisationsgeschick
• Eine der Tätigkeit angemessene und erforderliche körperliche Fitness und Belastbarkeit
• Bereitschaft unter den besonderen Bedingungen und Erschwernissen eines Live-Betriebs zu arbeiten
• ein PKW-Führerschein und gerne, aber nicht zwangsläufig ein Befähigungsschein nach § 20 SprengG

Eine Einarbeitungsphase noch in der Spielzeit 2018/19 bis zum 01. Juli 2019 ist erwünscht.


Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte per E-Mail bis zum 15.5.2019 an das Künstlerische Betriebsbüro:
k.wolters@rlt-neuss.de